ff1-20210406-Sportfotografie_BMX-seiler-enya-04 ar.jpg
ff-24.5.2022-FF-Sport-BMX-Helg-Saskia-009 ar.jpg
slideshow4.png
DSC_0039 ar.jpg
slideshow1.jpg
previous arrow
next arrow
Trainingstag mit Filib Steiner

Trainingstag mit Filib Steiner

Am Sonntag, 17. März 2024 kamen die Zuger Racer (und einige Littauer) in den Genuss eines weltmeisterlichen Trainingstag. Kein geringerer als U23 Weltmeister Filib Steiner leitete für die Fahrer:innen ein intensives und abwechslungsreiches dreistündiges Training.

12 Zuger Racer:innen fanden sich am Sonntagvormittag in Winterthur ein. Die Vorfreude auf das Training mit Filib war vor allem bei den Kleinsten riesig. Sehr sympathisch und geduldig zeigte Filib Steiner den Fahrer:innen seine Heimbahn. Es wurde gerollt, gegatet und natürlich auch gejumpt. Das Spielerische durfte selbstverständlich auch nicht fehlen. Das Training wurde mit einigen lustigen und doch herausfordernden Spielen beendet. Nach dem Training unterschrieb Filib für die Kleinsten noch Autogrammkarten und genoss sichtlich den Kontakt zum BMX Nachwuchs.

Die Zuger Racer bedanken sich ganz herzlich bei Filib Steiner und freuen sich bereits auf das nächste Training mit ihm (14.4).


 Impressionen des Trainingstages

 DSC9010 Kopie

 DSC9006 Kopie

 DSC9020 Kopie

 DSC8996 Kopie

 DSC9035 Kopie

 DSC9048 Kopie

Ausschreibungen DSM

Ausschreibungen DSM

Die BMX Saison hat mit dem 1. DSM-Lauf in Winterthur gestartet. Schon bald stehen die nächsten Rennen an. Hier findest du jeweils die Ausschreibungen mit allen nötigen Infos.

Antworten auf Fragen sind hier zu finden: Lizenzen und Transponder, DSM allgemein und Rennkalender.

Falls du dieses Jahr zum ersten Mal Rennen fährst, kannst du dich gern an uns wenden! Um in die DSM WhatsApp-Gruppe aufgenommen zu werden, schreibe uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die BMX Zuger Racer freuen sich bereits jetzt auf eine tolle und erfolgreiche Saison 2024!

 

Trainingscamp in Sainte-Maxime

Trainingscamp in Sainte-Maxime

Vom 11. Februar bis 16. Februar reisten einige Clubmitglieder zusammen mit den Speedpower Luzern nach Sainte-Maxime für ein sechstägiges Trainingslager.

Bei der Anreise am Samstag im Süden Frankreichs waren die Zuger alles andere als erfreut, denn es regnete in Strömen. Die zweite schlechte Nachricht liess nicht lange auf sich warten, denn das Training am Sonntagvormittag wurde wegen den schlechten Bedingungen zuerst abgesagt, dann auf den Nachmittag verschoben. Am ersten Trainingstag wehte ein sehr starker Wind, so dass vor allem die Kleinsten aufpassen mussten, nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten. Zum Glück war Petrus in den folgenden Tagen besser gelaunt und die Fahrer kamen in den Genuss von schönstem Frühlingswetter.

Die Zuger Racer trainierten hart an sechs aufeinanderfolgenden Tagen und kamen teils an ihre Grenzen, man denke an die 80 Kniebeugen am zweiten Trainingstag! Das Training ging mit einem individuellen Zeitfahren zu Ende, an welchem die Zuger nochmals alles gaben! Die Fahrer und Familien genossen die gute Stimmung auf und neben der Piste und freuen sich auf die bevorstehende Saison.


 Wayne Sainte Maxime

Wayne, konzentriert am Start des letzten Zeitfahrens.

Matous Sainte Maxime

Volle Konzentration auch bei Matous.

Cyrille Sainte Maxime

Cyrille am Gate fürs letzte Zeitfahren.

Luca Wayne Cyrille

Luca, Wayne und Cyrille im Training.

Sainte Maxime Karim

Gute Stimmung mit Trainer Karim.

Sainte Maxime 2

Erschöpfte Zuger im Training.

20240220 122629

Roger und Levin begutachten die Bahn.

Interview mit Nick Hofer

Interview mit Nick Hofer

Nick Hofer hat auch im dritten Lauf der Deutschschweizer-meisterschaft in Winterthur überzeugt und fährt trotz starker Konkurrenz auf den sehr guten dritten Platz.

 DSC7705 Kopie

Evelyne Breton: Zuerst einmal herzliche Gratulation zum heutigen dritten Platz. Du bist generell gut in die Saison 2023 gestartet.

Nick Hofer: Ja, ich bin sehr gut in die Saison gestartet. Am Anfang des Jahres war ich noch krank, und habe leider einen Europacup verpasst. Dies habe ich aber in der Zwischenzeit aufgeholt. Europacup läuft gut, ich bin immer in den Viertel-Halbfinals mit dabei. Zweimal war ich dieses Jahr schon im Final, und zwar in Valmeira (Lettland). Im Swisscup bin ich auch vorne dabei, obwohl ich in der höheren Kategorie mitlaufe.

Evelyne Breton: Wie bereitest du dich im Winter auf die Saison vor?

Nick Hofer: Ich trainiere hauptsächlich auf dem Spinning-Bike. Draussen trainiere ich auch Sprints bergaufwärts mit dem BMX. Und natürlich gehört auch Krafttraining mit Hanteln dazu.

Evelyne Breton: Wie sieht im Frühling/Sommer eine klassische Woche bei dir aus? Wie bringst du alles unter einen Hut?

Nick Hofer: Ich gehe noch normal in die Schule, meistens bis 17 Uhr. Am Abend trainiere ich jeden Tag eine Stunde. Mein Trainer bereitet mir jeweils einen wöchentlichen Trainingsplan vor, den ich befolge.

Evelyne Breton: Du bist schon sehr lange bei den BMX Zuger Racern mit dabei. Aber du trainierst seit langem nicht mehr in Zug. Warum?

Nick Hofer: Erstens ist die Bahn zu klein. Europacup sind 400 Meter lang, was in Zug leider nicht der Fall ist. Die Kurven sind in Zug ausserdem zu eng, um richtig darauf trainieren zu können.

Evelyne Breton: Die BMX Zuger Racer haben ja trotzdem viele Mitglieder und die BMX School ist auch immer gut ausgebucht. Was kann man machen, um den Nachwuchs noch besser zu fördern und die Fahrer im Club zu behalten?

Nick Hofer: Eine grössere Bahn wäre sicher ein erster wichtiger Schritt. Eine Bahn, auf welcher auch junge Fahrer:innen perfekt trainieren können. Für die älteren Fahrer:innen wäre ein Pro-Section, nebst der Chicken Line, wie hier in Winterthur perfekt. Leider ist dies in Zug nicht der Fall.

Evelyne Breton: Was sind deine Zukunftspläne?

Nick Hofer: Ich beginne im Sommer meine Lehre als Geomatiker BM. Mein Ziel es sicher, diese Lehre abzuschliessen. Danach lasse ich mich überraschen.

Unterkategorien

Nächste Rennen

22 Juni
5. DSM Weinfelden
Datum 22.06.2024 - 23.06.2024
29 Juni
6. DSM Bludenz
29.06.2024 - 30.06.2024
7 Juli
7. DSM Volketswil
07.07.2024
13 Juli
14 Juli

Nächste Rennen

22 Juni
5. DSM Weinfelden
Datum 22.06.2024 - 23.06.2024
29 Juni
6. DSM Bludenz
29.06.2024 - 30.06.2024
7 Juli
7. DSM Volketswil
07.07.2024
13 Juli
14 Juli

Wochenübersicht

Unsere Sponsoren

Die Copyrights aller Logos und eingetragenen Marken liegen bei den entsprechenden Eigentümern.